Fähre Griechenland

admin on 14. September 2011 in Schiffe

Mit der Fähre in den Griechenlandurlaub
Wer mit dem Auto nach Griechenland möchte, für den ist eine Überfahrt mit der Fähre von Italien aus eine interessante und auch preisgünstige Alternative. Von Ancona, Venedig oder Bari gibt es ganzjährig zahlreiche Auto-Fährverbindungen nach Griechenland. Mit ihnen wird schon die Anreise Teil der Urlaubsfreuden. Die Stunden auf dem der Fähre Griechenland kann man sich angenehm und je nach Geldbeutel sogar luxuriös gestalten.Eine Überfahrt von Ancona nach Patras zum Beispiel dauert fünfzehn bis zwanzig Stunden und Sie haben die Wahl zwischen komfortablen Zwei-Mann-Kabinen, Vier-Mann-Kabinen, Liegesesseln oder Decksüberfahrten. Auf alle Fälle kommt man entspannt und nicht schon von langer Autofahrt erschöpft, am Urlaubsort an. Manche Fährlinien bieten sogar
Camping an Bord an. Das heißt, hier kann man während der Überfahrt in seinem Wohnwagen oder Campingmobil
übernachten, eine sehr gute und preisgünstige Alternative.

Fähre Griechenland zum Insel-Hopping

Es gibt auch zahlreiche innergriechische Fährverbindungen. So können Sie zum Beispiel von Piraeus, Thessaloniki,
Heraklion und Patras aus ganz bequem mit der Fähre nach Mykonos, Naxos, Rhodos, Santorini und den anderen
griechischen Inseln reisen. Heute gibt es auch die früher oft beschriebenen nur vom Rost zusammengehaltenen
Fähren nicht mehr. Die Schiffe sind größtenteils modern und gut ausgestattet, auf alle Fälle vollkommen seetüchtig
und die Seekrankheit dürfte auf dem Mittelmeer eigentlich auch keine Rolle spielen. Die Voraussetzung für einen
Traumurlaub sind damit gut.

Fähre Griechenland -Türkei

Von Griechenland aus kann man auch in die Türkei mit der Fähre reisen. Es gibt mehrere Fährlinien zur türkischen
Ägäisküste unter anderem nach Izmir, Marmaris und Fethye. Außerdem gibt es im Sommer auch Fährverbindungen von Griechenland nach Zypern und nach Tunesien.. Für Leute, die gerne im eigenen Auto reisen und nach Griechenland wollen, gibt es einfach keine Alternative zur Fähre Griechenland und auch wohl nichts schöneres als auf dem Wasserweg ins Land ihrer Urlaubsträume zu kommen.

Leave a Reply