Energiesparlampen

admin on 4. August 2010 in Lampen

Lohnt sich der Umstieg auf Energiesparlampen?
Im folgenden Artikel wird die Funktionsweise, sowie deren Vor- und Nachteile genauer erklärt. So das sich jeder selbst ein Bild machen kann ob sich der Umstieg auf Energiesparlampen lohnt, oder ob man doch lieber bei der alt bewährten Glühlampe bleiben sollte.

Funktionsweise

Eine Energiesparlampe funktioniert im Prinzip wie eine Leuchtstoffröhre. Sie benötigt einen Starter bzw. Zünder oder ein Vorschaltgerät. Zum Betrieb benötigt man ebenfalls 230 Volt Wechselspannung. Jedoch unterscheidet es sich dran das dass starten der Energiesparlampe durch Starter deutlich weniger Energie verbraucht.
Es kommst zu einer Klimmentladung beim starten, deshalb benötigt dies weniger Energie. Der Bimetallstreifen im Starter sorgt für einen Kurzschluss beider Elektroden. Durch die jetzt höher entsandene Spannung beginnt der Wolframdraht zu glühen.
Das Bimetall im Starter kühlt von da an ab, und unterbricht den Stromkreis.
Es kommt zur Stoßionisation. Hierbei werden die Gasatome des Gases ionisiert,
diese werden dann von den beschleunigten Elektronen tangiert.
Eine unsichtbare ultraviolette Strahlung ensteht. Erst durch das das Auftreffen auf den Leuchtstoff, wird die Strahlung sichtbar.

Vor- und Nachteile der Energiesparlampe

Bei der Enegiesparlampe ist der größe Vorteil deren hohe Lichausbeute. Das heißt gegenüber normalen Lampen die nur etwa 5% der Energie in Licht umwandelt. Ist die Energiesparlampe mit 25 % deutlich effizienter. Der Rest der Energie wird in Wärme abgegeben. Zudem hat die Energiesparlampe einen wesentlich geringeren Ausstoß an CO2.
Als großer Nachteil der Energiesparlampe gilt die geringere Leuchtkraft. Die Energiesparlampe ist in diesem Bereich der normalen Glühbirne meißt deutlich unterlegen, so das es mehrere Energiesparlampe benötigt um die Leuchtkraft einer normalen Glühbirne zu erreichen.

Das in der Energiesparlampe vorhandene Quecksilber kann ebenfalls als Nachteil angesehen werden. So kann es schwierig werden die Energiesparlampe richtig zu entsorgen. Wer eine Energiesparlampe einfach so in den Müll, bzw. in den Glasscontainer wirft riskiert durch das möglich austreten des Queckslibers Umweltschäden.

Leave a Reply